Wearlite

wearlite

dwb.ch übernimmt für den Onlineshop Wearlite das gesamte Online Marketing und setzt verschiedene Aktivitäten mit dem Ziel der Steigerung des Online Traffics, Branding Building, sowie der Erhöhung der Conversion Rates um.

Die wichtigsten Teilbereiche sind:

1.) Analyse und Reporting

Die Definition der KPIs dienten als Grundlage für das Gesamtkonzept, zusammen mit der Überprüfung der Trackings als Basis für eine präzise Aufnahme der Daten. Diese erlauben eine saubere Analyse der Online Marketing Daten und Kennzahlen wie Sessions, Conversions, oder Bounce Rates. Die Industriestandard Tools wie Google Analytics, Google Tag Manager sowie Klipfolio, ein Reporting Tool, bilden hier eine solide Grundlage.

2.) SEA, Suchmaschinen Werbung

Um möglichst relevanten Traffic auf die Webseite zu leiten, empfehlen wir im Bereich Suchmaschinen Marketing (SEM) auch die Suchmaschinen Werbung (SEA) zu berücksichtigen. Hier kann bereits mit kleinem Aufwand, ein relevantes Zielpublikum, sprich Traffic akquiriert werden. Hier haben wir uns auf Google Adwords, bestehend aus Search und Display Anzeigen, Interaktionsanzeigen, zusammen mit Remarketing konzentriert.

Hier ein Ausschnitt einer Interaktionsanzeige, oder auch Engagement Ad genannt, welche jeweils als Vorspann eines Videos eingeblendet wird.

Wir freuen uns ausserdem, dass wir nach langem Warten nun die im Beta Status bestehenden Anzeigenerweiterungen mit Markensuche (Adwords site extensions) integrieren konnten. Diese erlauben es, in den Anzeigen direkt nach bestimmten Marken (-brillen) zu suchen. Dies hat den Vorteil, dass Kunden hier noch schneller zu Suchresultaten kommen,  da sie direkt nach der gewünschten Marke aus der Anzeige heraus suchen können, was sich positiv auf die Conversion Rates auswirkt.

3.) SEO, Content Marketing (Online PR, Social Media) und Referral Traffic

Verschiedene Massnahmen für die Erhöhung von Online Traffic wurden umgesetzt: Von der Integration der Markenbrillen in Preissuchmaschinen, bis zu Blogger Events, Wettbewerben und Social Media Advertising konnte der Traffic erhöht und die Marke Wearlite weiter gestärkt und positioniert werden.

Für den Blogger Event wurden Blogger aus der Fashion Szene mit Affinität zu Mode gesucht, welche dann in die hauseigene Werkstatt in Cham eingeladen wurden. Dort durfen sie die Produktion der Gläser hautnah miterleben um anschliessend darüber berichten zu können.

Wearlite, mit Sitz in Cham, produziert übrigens die reinsten Brillengläser, welche alle umweltfreundlich und ausschliesslich in der Schweiz produziert werden. Das Verfahren spart über 80% an Energie und Wasser, verglichen mit Produkten aus dem Ausland.

Zwei Beispiele der Blogger Monah und Princess, welche die Wearlite AG besuchen durften und darüber schrieben.

 

Hier gehts übrigens zur Webseite von Wearlite!